Sunburst Diagramm

Mit der Einführung von Excel 2016 kamen auch neue Diagrammtypen. Das Wasserfall-Diagramm habe ich Dir bereits in einem älteren Beitrag gezeigt. In diesem Blog schauen wir uns nun das "Sunburst-Diagramm" an. Es handelt sich hierbei um eine Art Kreisdiagramm, das aber Unterkategorien abbilden kann. Geeignet ist das Diagramm beispielsweise, wenn man seine Ausgaben darstellen und analysieren möchte. Nehmen wir zur Veranschaulichung fiktive Kosten für eine Wohnungseinrichtung, dargestellt eben als "strahlende Sonne":

Die dazugehörigen Daten wurden pro Raum/Kategorie erfasst:
sunburstdaten

Um selbst ein solches Diagramm zu erstellen, markiere den gesamten Datenbereich und gehe via der Menüleiste unter "Einfügen" bei der Rubrik "Diagramme" auf das Symbol allediagrammeanzeigen (Alle Diagramme anzeigen). Wähle danach unter der Registerkarte "Alle Diagramme" "Sunburst" aus und klicke auf "OK".

Man könnte auch die Kalenderjahre als Oberkategorie nehmen und darunter die Performance in einzelnen Quartalen aufzeigen - das Sunburst-Diagramm wird dann die Unterteilung in die einzelnen Quartale entsprechend grafisch darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.