Zahl in Buchstabe umwandeln

Mit der nachfolgenden Formel lässt sich eine Zahl in einen Buchstaben umwandeln - die Zahl 1 wird zum Buchstaben A, die 2 entspricht einem B und so weiter:

=ZEICHEN(BEZUG+64)

Zu einem Bezug (bspw. "A1") oder direkt einer Zahl (1, 2, 3, ...) wird einfach 64 aufaddiert - dies ergibt den entsprechenden Buchstaben des Alphabets.

ZahlInBuchstabe

Daraufhin kann mit der Formel "=INDIREKT" ein Bezug hergestellt werden. Auf die Zelle "A1" kann man sich mit der folgenden Formel beziehen:

=INDIREKT("A1")

Kombiniert mit der oben dargestellten ZEICHEN-Formel wäre dies:

=INDIREKT(ZEICHEN(A1+64)&"1")

Beachte, dass wir mittels dem kaufmännischen Und (&) Formeln und Text verknüpfen. Dieser Aspekt wurde bereits ausführlich im Beitrag "Zeilenumbruch innerhalb einer Formel (Formel-Text-Kombination)" erläutert.