Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, und wissen um die Verantwortung, Ihre Daten zu schützen. Daher informieren wir Sie darüber, welche Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Produkte und Dienste nutzen, weshalb wir die Daten erfassen und wie wir unsere Produkte und Dienste anhand dieser Daten optimieren.

Datenangaben über Webformulare

Von Ihnen aktiv übermittelte Datenangaben über Webformulare werden von uns verwendet, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Auf diesem Weg übermittelte Daten werden bei uns in der Form erfasst, wie sie diese übermittelt haben. Daten und Informationen werden in keiner Weise und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben oder verkauft. Ihre Anfragen und somit ihre übermittelten Daten werden bei uns im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von Geschäftskorrespondenz, maximal 10 Jahre, aufbewahrt.
Wir verwenden die erhaltenen Daten auch nicht für Werbezwecke. Einzige Ausnahme, wenn nach Ihrer Anfrage ein Auftragsverhältnis entsteht (das heisst, Sie erteilen uns einen konkreten Auftrag). In diesem Fall werden Sie in unser Kundenverzeichnis (CRM) aufgenommen. Unsere Daten im CRM können dann für Mailings und ähnliches verwendet werden.

WordPress.com-Stats und Betroffenenrechte

Diese Website benutzt WordPress.com-Stats: Ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats  verwendet sogenannte "Cookies" (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert - Analysen auf dieser Webseite werden um eine IP-Anonymisierung erweitert, damit eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) gewährleistet ist. Die im Rahmen von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Automattic zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link "Click here to opt-out" ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Automattic diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Automattic ist Ihre Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Der Empfänger der erhobenen Daten ist Automattic.

Übermittlung in Drittstaaten

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie unter Privacyshield.gov abrufen.

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Blog-Kommentare, Gravatar und Speicherung der IP-Adresse

Um Sie bei der Interaktion mit dieser Website weiter zu schützen, wird Ihre IP-Adresse beim Hinterlassen eines Kommentares zu einem veröffentlichten Beitrag nicht aufgezeichnet. Zudem werden Kommentatoren nicht mit der Gravatar-Datenbank von WordPress abgeglichen, es werden demnach keine personenbezogenen Daten übertragen.