Kriterienbereich im Spezialfilter (mit Zellbezug)

Im kürzlich veröffentlichten Beitrag rund um die Filter-Funktionen in Excel wurde auch der Spezialfilter aufgeführt. Wir haben da behandelt, wie man den Spezialfilter auch auf andere Tabellenblätter anwenden kann. Es gingen im Nachgang vereinzelte Anfragen von Lesern zum Spezialfilter und dessen "Kriterienbereich" ein. Gerne vertiefe ich dieses Gebiet in diesem Blog weiter.

Das folgende Beispiel basiert auf einer Namensliste mit den Angaben "Nachname" und "Vorname":

SpezialfilterNamensliste

Mittels Filter sollen nur diejenigen Einträge angezeigt werden, deren Nachname (Spalte A) mit "B" und deren Vorname (Spalte B) mit "G" beginnt. Mit dem herkömmlichen Filter kann man die Einträge pro Spalte filtern, indem man in der Suche "B*" oder für die Spalte B analog der Abbildung unten die Einträge mit "G*" eingrenzt.

SpezialfilterFilterA

Unter Verwendung des Spezialfilters und dem "Kriterienbereich" kann man dies jedoch aus einem Guss heraus erledigen. Wir erfassen die Kriterien mit denselben Überschriften auf einem separaten Tabellenblatt:

SpezialfilterKriterien

Um den Spezialfilter zu aktivieren, gehen wir auf die Namensliste und selektieren eine beliebige Zelle innerhalb der Liste (Überschrift oder ein Eintrag selbst, das spielt keine Rolle). Gehe via Menüband auf "Daten" und klicke in der Rubrik "Sortieren und Filtern" auf "Erweitert".

SpezialfilterMenueband

Im nun angezeigten Fenster ist direkt der gesamte "Listenbereich" (die Namensliste) als Vorschlag selektiert. Wähle nun auf dem Kriterien-Tabellenblatt den Bereich "A1:B2" aus und klicke auf "OK". Deine Namensliste wird basierend auf diesen Kriterien gefiltert. Unten aufgeführt siehst Du die entsprechende Selektion und das gefilterte Resultat.

SpezialfilterKriterienbereich

SpezialfilterResultat

Vergleichsoperatoren wie "grösser als"

Als Erweiterung zum obigen Beispiel fügen wir der Namensliste nun Umsatzzahlen zu, die wir mittels Vergleichsoperatoren (grösser als, kleiner als) ebenfalls selektieren möchten. Bettler Gabriela hat einen Umsatz von 200, während Bruhin Gustav lediglich 80.- ausgegeben hat. Ein weiteres Kriterium soll nun sein, dass die Einträge zusätzlich nach Umsatz gefiltert werden. Die Kriterienliste wird um eine Spalte C - "Umsatz" ergänzt. Das Kriterium darin ist beispielsweise ">100" (ohne Gänsefüsschen/Anführungs- und Schlusszeichen!); wir wollen also nur die Einträge anzeigen, bei denen der Name mit "B" und der Vorname mit "G" beginnt und zudem der Umsatz höher als 100.- ist. Wähle dazu im Spezialfilter (wie oben illustriert) einfach den Kriterienbereich "A1 bis C2" aus, um zusätzlich nach dem eingepflegten Umsatz-Kriterium zu filtern.

SpezialfilterKriterien2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.