Format einer Zelle auslesen und Zeile einfärben

Ein vielbesuchter Beitrag hier auf Excelblog.ch illustriert, wie sich eine ganze Zeile mit bedingten Formatierungen einfärben lässt (siehe Ganze Zeile einfärben (bedingte Formatierung)). Darin wird dargestellt, wie aufgrund einer Zellen-Angabe eine gesamte Zeile farbig hervorgehoben werden kann. Dabei wird meist nach einem bestimmten Text gesucht. In diesem Beitrag stelle ich Dir eine weitere Möglichkeit dar, um auf das Format einer Zelle einzugehen und eine entsprechende Einfärbung zu bewirken.

Für das Einlesen des aktuellen Zellenformats verwenden wir die Formel "ZELLE". In einem anderen Post wurde diese Formel bereits verwendet, um den aktuellen Tabellenblatt-Namen auszulesen (Mittels Formel den Tabellenblatt-Name ausgeben). Gehen wir zuerst auf die Formel im Einzelnen ein, anhand eines Beispiels:

Füge in der Zelle "A1" einen beliebigen Wert ein, zum Beispiel ein Datum wie 17.05.2022. Füge dann die untenstehende Formel in eine beliebige Zelle ein (z.B. "A2"), um das Format der Zelle "A1" auszulesen:

=ZELLE("format";A1)

Falls in "A1" tatsächlich ein Datum steht, erhältst Du "D1" als Formel-Resultat. Ändere nun das Format der Zelle "A1", beispielsweise zu Standard. Beachte: Das Formel-Resultat verändert sich nicht umgehend (eine technische Anmerkung: Obschon unter Formeln die Berechnungsoptionen auf "Automatisch" eingestellt sind). Aktualisiere die "ZELLE"-Formel erneut (gehe dafür in den "Bearbeitungsmodus" und bestätige die Formel mit der Enter-Taste erneut. Nun wird Dir für die "Standard-Formatierung" ein "S" ausgegeben.

Weitere Format-Optionen und Formel-Resultate

Schauen wir uns einige weitere Optionen an, teste gerne auch eigene Fälle und aktualisiere jeweils die "ZELLE"-Formel, um das Resultat zu sehen:

Formel ZELLE format

Beachte ein Muster bei Zahlen oder Prozentwerten und deren Dezimalstellen: Der Zähler erhöht sich jeweils, wobei "P" für Prozent (percentage) steht; "F" repräsentatiert "figure" (Engl.: Zahl).

Anwendung zur Einfärbung einer Zelle oder gesamten Zeile

Mit diesen Vorkenntnissen können wir nun eine bedingte Formatierung bei der Zelle selbst hinterlegen, in unserem Beispiel die Zelle "A1". Gehe dazu via "Start" → "Bedingte Formatierung" auf "Neue Regel...". Wähle dort die unterste Option "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zelle verwenden" und füge die nachfolgende Formel ein:

=ZELLE("format";A1)="D1"

Wir wissen ja, dass wir im Falle eines Datums (17.05.2022) "D1" als Formel-Resultat zurückerhalten. Wir prüfen demnach, ob die Zelle A1 entsprechend formatiert ist und färben die Zelle daraufhin grün ein:

Formatierungsregel ZELLE Format

Um eine gesamte Zeile einzufärben, basierend auf der Angabe in Spalte "A", müsstest Du die Formel leicht anpassen, mit einem Dollarzeichen vor "A1":

=ZELLE("format";$A1)="D1"

Wir fixieren damit nur die Spalte, nicht die Zeile (da wir wahrscheinlich die bedingte Formatierung auf einen grösseren Bereich anwenden möchten; zum Beispiel von A1 bis F100. Setze dadurch in den bedingten Formatierungen unter "Regeln verwalten" den Bereich "=$A$1:$F$100" bei "Wird angewendet auf":

Formatierungsregel angewendet auf

Du kannst unter "Regel bearbeiten" Deine Formel jederzeit anpassen (z.B. auf "P2" für den gesuchten Prozentwert im Format "85.00%") sowie die Formatierung (Farbe, Schriftart, etc.) setzen.

Beachte: Wir haben oben erwähnt, dass die Formel bei einer Änderung der Formatierung erneut eingegeben werden muss. Das ist bei der bedingten Formatierung nicht der Fall. Solltest Du also einen Wert und dessen Formatierung anpassen (z.B. von einem Datum in einen Prozentwert umwandeln), wird umgehend die (bedingte) Formatierung zur Anwendung kommen.

Ein Gedanke zu “Format einer Zelle auslesen und Zeile einfärben

  1. Hallo! Könnt Ihr mir vielleicht helfen?
    Ich möchte mit Hilfe einer Tabelle Vokabel lernen und habe ein Problem. Wenn ich in Spalte 3 einen Text eingebe, möchte ich durch farblichen Hintergrund erkennen, ob richtig oder falsche Eingabe. z.B.:

    Spalte 1 Spalte 2 Spalte 3
    das Datum date date
    der Herbst fall fall
    der Winter winter winder
    schätzen to estimate
    die Entfernung schätzen to estimate the distance
    etwas unternehmen to do something

    date und fall sollten blau unterlegt sein, winder (falsch geschrieben) nicht. Da die Spalte endlos lange ist, brauche ich eine Formel dafür.
    Danke schon mal im voraus. Lg. Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.