5 Jahre Excelblog.ch

Liebe Leserinnen und Leser

Heute feiert Excelblog.ch ein erstes grösseres Jubiläum – der Blog ist seit 5 Jahren aktiv!

5JahreExcelblog

Am 4. Juni 2015 wurde der Blog als Seitenprojekt aufgeschaltet und ich habe insbesondere Inhalte aus meinen eigenen Excel-Kursen publiziert. Mittlerweile sind über 100 Beiträge auf dem Blog einzusehen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2016 wurde aus dem Blog eine Einzelfirma, wo die Expertise auch professioneller in der Praxis eingebracht wurde – sowohl in der Projektberatung und -umsetzung wie auch in Kursen und Schulungen. Als Weiterentwicklung von (Excel-)Makros habe ich mit Robotic Process Automation (RPA) eine Technologie gefunden, die die Automatisierung von wiederkehrender, Software übergreifender Routinearbeit erlaubt. Im vergangenen Jahr wurde Excelblog.ch deshalb als Marke in die Routinuum GmbH integriert. In naher Zukunft werden weitere Informationen und spannende Entwicklungen publiziert – denn hinter Excelblog.ch wie auch Routinuum steht mittlerweile ein Team, das wir Euch gerne näher vorstellen möchten.

Es freut mich sehr, Euch weiterhin hilfreiche Inhalte und Tipps & Tricks im Umgang mit Excel und verwandten Tools und Technologien näherzubringen!

Vielen herzlichen Dank für Euer bisheriges Interesse und bis bald!

Roman Tobler

Zwei Jahre Excelblog.ch

Liebe Leserinnen und Leser

Es freut mich sehr, Euch mitzuteilen, dass Excelblog.ch diesen Monat bereits seinen zweijährigen Geburtstag feiert! Nach wie vor werden Euch hier hilfreiche Tipps & Tricks im Umgang mit Excel zur Verfügung gestellt und wir sind schon fast bei monatlich 1'000 Aufrufen angelangt! Mein Dank gebührt Euch, dass Ihr stets interessiert auf den Blog zurückkehrt und Euch meine Inhalte anschaut.

Seit bald einem Jahr bin ich zudem als selbständiger Berater tätig und konnte bereits bei diversen Kunden Ablauf- und Reporting-Optimierungen - vorwiegend im Bereich Excel - erreichen. Der Bereich Makros und VBA ist ein wichtiger Bestandteil davon. Seit Kurzem verbreitet sich ein neuer Begriff: "Robotic Process Automation" (RPA). Mit dieser neuen Technologie ist es möglich, systemübergreifende Prozessautomation zu erlangen - ohne manuelle Einwirkungen. Was also Makros innerhalb der Office-Umgebung bewerkstelligen können, erlaubt RPA über sämtliche Applikationen, Ordnerstrukturen und Dokumente hinweg. Die unterschiedlichen Software-Anbieter arbeiten da oft auch mit einem "Rekorder", um die Befehle am Bildschirm direkt aufzuzeichnen. RPA ist eine vielversprechende Technologie und breitet sich rasant aus, es finden sich zudem je länger je mehr Komponenten aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz/Artificial Intelligence und Machine Learning. Auch ich setze mich derzeit mit dem Thema RPA stark auseinander und werde sporadisch darüber berichten.

Nun wünsche ich Euch, liebe Leserinnen und Leser, einen weiterhin wundervollen und sonnigen Sommer sowie gute Erholung vom Alltag.

Herzlich, Roman Tobler

Excelblog.ch feiert 1 Jahr!

Excelblog.ch ging vor einem Jahr live. Seither wurden insgesamt 45 Beiträge veröffentlicht, was im Schnitt beinahe 4 Posts pro Monat entspricht. Die Besucher-Statistik zeigt einen deutlichen Aufwärtstrend, was mich sehr erfreut. Dies sind die Anzahl Besucher pro Monat seit der Blog im Juni 2015 startete:

AnzahlAufrufe

Mitunter für die kürzlich deutlich erhöhte Frequenz verantwortlich ist eindeutig der Beitrag mit der EM-Tippspiel Vorlage. Der Tag mit den meisten individuellen Besuchern und Aufrufen war der 10. Juni 2015 – das war unmittelbar nach dem Go-Live, als ich eine grosse Anzahl an Personen über den Start des Blogs informiert hatte.

Auf Excelblog.ch gibt es derzeit fünf unterschiedliche Kategorien, in welche meine Beiträge gegliedert sind:

Ich danke Euch, liebe Leserinnen und Leser, für ein tolles erstes Jahr Excelblog.ch und freue mich, Euch weiterhin Hilfestellung sowie Tipps & Tricks im Umgang mit Excel anzubieten. Wie bis anhin könnt Ihr mich gerne jederzeit via Kommentar zu einem spezifischen Beitrag oder per Kontaktformular mit Euren Fragen und Anregungen konfrontieren.